Datenschutz

Datenschutzrichtlinien Im Rahmen der Datenschutzrichtlinien gelten für HCFS GmbH –  die gesetzlichen Grundlagen der Schweiz. 232.1 Gesetz über den Datenschutz (Kantonales Datenschutzgesetz, kDSG) vom 20. Februar 2008 1 Nachfolgend die Rechtsgrundlagen des Bundes zum Datenschutz und zum Öffentlichkeitsprinzip: Datenschutz · Bundesgesetz vom 19. Juni 1992 über den Datenschutz (DSG)· Verordnung vom 14. Juni 1993 zum Bundesgesetz über den Datenschutz (VDSG)· Verordnung vom 28. September 2007 über die Datenschutzzertifizierungen (VDSZ)· Verordnung vom 14. Juni 1993 über die Offenbarung des Berufsgeheimnisses im Bereich der medizinischen Forschung (VOBG)Öffentlichkeitsprinzip · Bundesgesetz vom 17. Dezember 2004 über das Öffentlichkeitsprinzip der Verwaltung (Öffentlichkeitsgesetz, BGÖ)· Verordnung vom 24. Mai 2006 über das Öffentlichkeitsprinzip der Verwaltung (Öffentlichkeitsverordnung, VBGÖ)Schengen-Informationssystem · Bundesgesetz vom 13. Juni 2008 über die polizeilichen Informationssysteme des Bundes (BPI)· Verordnung vom 7. Mai 2008 über den nationalen Teil des Schengener Informationssystems (N-SIS) und das SIRENE-Büro (N-SIS-Verordnung)

Impressum: HCFS GmbH; Chilenmattli 6; CH-6372 Ennetmoos; vertreten durch dessen Geschäftsführer: Michael Schenk rer.oec.Ph.D; Telefon (+41) (0) 41 711 06 36 Telefax (+41) (0) 41 560 85 09; Handelsregister Nidwalden/Stans: CH-440.4.020.269-5, UID-Register / True Concept AG Ansprechpartner: Marc Sachse,